Die Apotheke

Die Tilly-Apotheke

Eine Apotheke wie die Stadtlohner: selbstoffen, aufgeschlossen, klar und bodenständig.

Die typischen Stadtlohner Riemchen und das Eichenholz symbolisieren Bodenständigkeit, das Wasserspiel und der warme, lichtdurchflutete Raum schaffen Wohlfühl-Atmosphäre.

Kompetente und individuelle Beratung genießen in der Tilly-Apotheke höchsten Stellenwert. Mit viel Engagement steht Ihnen das Tilly-Team für alle Fragen rund um Ihre Gesundheit zur Seite. Ein umfangreiches Sortiment von Arzneimitteln halten wir für Sie bereit. Und sollte etwas nicht vorrätig sein, so ist es in wenigen Seiten verfügbar und wird auf Wunsch nach Hause geliefert.

Die Angebotspalette unseres Tilly-Gesundheitsshops wird ständig erweitert und ergänzt. Freuen sie sich auf die reichhaltige Auswahl an Beauty-, Fitness- und Vitalprodukten.
 


50 Jahre Tilly-Apotheke

1961 - 2011

Durch den Sieg des kaiserlichen Feldherrn Tilly über Christian von Braunschweig in der denkwürdigen Schlacht bei Stadtlohn am 6. August 1623 hat der Name unserer Stadt Stadtlohn geschichtliche Bedeutung erlangt. Unter den vielen Opfern auf dem Blutfeld im Lohner Bruch haben die Feldapotheker und -ärzte segensreich gewirkt. 

Zur Erinnerung daran, nannten meine Eltern, Dorothee und Hermann Jansen, die am 1. April 1961 im Eckhaus Dufkampstrasse / Hagenstrasse eröffnete zweite Apotheke in Stadtlohn, Tilly-Apotheke.

Nach 13 Jahren wurden die Räume zu klein und die Tilly-Apotheke zog im Jahr 1974 in das Haus Terrahe an der Post. Mit dem Relief aus Salzglasur des Feldherrn Tilly nach einem Entwurf von Dorothee Jansen und dem Bodenbelag aus "Stadtlohner Riemchen" bekam die Tilly-Apotheke einen weiteren Bezug zur Töpferstadt Stadtlohn.
Gleichzeitig wurde mit diesem Umzug eine Besonderheit eingeführt: 
Hinter der Apotheke gab es für unsere Kunden einen großen Parkplatz mit einem Apotheken-Autoschalter, dem ersten im Münsterland. 

Noch etwas Geschichte: Gleich nebenan, an der Klosterstrasse, mit Blick zum Marktplatz, wurde im Jahre 1865 das erste Stadtlohner Krankenhaus errichtet. Nach 80 Jahren mit vielen Um- und Neubauten ging es beim großen Luftangriff am 21.März 1945 in Flammen auf. In den Nachkriegsjahren entstand hier im Jahre 1955 das neue Postamt. Im Dez. 2002 konnte unsere Familie das Gebäude mit dazugehörigem Grundstück erwerben. Nach umfangreichen Baumaßnahmen eröffnete ich, Dr. med. Markus Jansen, als Apotheker, in modernen, zeitgemäßen Räumen die neue Tilly-Apotheke - als Gesundheitseinrichtung auf geschichtsträchtigem Boden - mit großzügigem Parkangebot und natürlich einem Autoschalter. 

Die neue Tilly-Apotheke sollte sein, wie die Stadtlohner selbst: 
offen und aufgeschossen, klar und bodenständig. 

Die Stadtlohner Riemchen und das Eichenholz symbolisieren die Bodenständigkeit. Klar und offen ist die Inneneinrichtung gestaltet. Das Wasserspiel und der warme, lichtdurchflutete Raum schaffen eine Atmosphäre, in der sich Kunden und Mitarbeiter wohl fühlen.
Diese Räumlichkeiten bieten ideale Voraussetzungen für das moderne Gesundheitskonzept* der Tilly-Apotheke. 

Beim Rückblick auf die vergangenen 50 Jahre möchten wir Ihnen, unseren Kunden, für Ihre Treue und Ihr Vertrauen danken. Mit viel Freude und Engagement sind wir auch in der Zukunft Ihr Mittelpunkt für Gesundheit und Wohlbefinden. 

Dr. med. Markus Jansen mit Familie und dem Team der Tilly-Apotheke